Werterhaltung am Bau

Betonkristallisierung

ConCrys Logs 300x89

Die Revolution im Abdichtungsbereich


Nasse Keller, feuchte Bodenplatten und Wände, Risse in der Wanne. Wer kennt das nicht. Bisher waren solche Reparaturen sehr nervig, zeitaufwändig und kostenintensiv und oben drauf mit zweifelhaftem Ergebnis so mancher Sanierungsmaßnahme. Stress und Streit zwischen Hauseigentümer und Baufirma waren vorprogrammiert. Insbesonders Kellerabdichtungen, weiße, braune und schwarze Wannen sowie alle anderen erdberührenden Konstruktionen werfen immer wieder Probleme auf.
Doch damit ist jetzt Schluss. Eine einfache, kostengünstige und vor allem zuverlässige Lösung: die Kristallisation von Beton. Dabei dichten spezielle Nanokristalle den Beton ein für alle Mal ab.

In Anwesenheit von Feuchtigkeit reagiert der Wirkstoff von ConCrys mit den Betonbestandteilen und bildet eine mikrofeine Kristallisation in der Struktur des Baukörpers, welche Mikrorisse und Kapillare abdichtet, das Wasser in Kristalle umwandelt und es somit verdrängt.

Dabei bleibt das Bauwerk absolut wasserdampfoffen. Dieser Vorgang wiederholt sich jedes Mal, wenn an irgendeiner Stelle Feuchtigkeit eintritt. Dabei werden sogar Risse bis 0,4mm selbsttätig geschlossen. Und das dauerhaft. Somit ist kein spezieller Schutz der Abdichtung bei Gebäudehinterfüllungen oder bei anderen Nachfolgearbeiten notwendig.

Der Abdichtungsstoff (Kristall) wird zu eigenem Bestandteil des Betons, ergibt höhere Druckfestigkeit und natürlich Dauerhaftigkeit. Es kann nicht mit Anstrichen oder üblichen Oberflächenbeschichtungen oder Oberflächenabdichtungen verglichen werden.

  • Es dringt tief in die Betonstruktur ein und dichtet Kapillare und Schwindrisse dauerhaft ab.
  • Es kann entweder von der druckpositiven oder der drucknegativen Seite aufgetragen werden - die Dichtigkeit und die chemische Resistenz bleiben erhalten, selbst wenn die Oberfläche beschädigt wird.
  • Es dichtet gegen hohen Wasserdruck bis 20 bar (200 Meter Wassersäule).
  • Es erreicht nachgewiesene Eindringtiefen von 80cm!!! in Beton.
  • Die Behandlung ist nur einmal nötig und hält ein Leben lang. Deshalb erhalten Sie auch von uns 20 Jahre Garantie gegen Durchfeuchtung der behandelten Bauteile.
  • Aber auch für Neubaumaßnahmen ist dieses Produkt interessant. Als Zuschlagstoff in den Frischbeton beigemengt, hat es die gleichen Eigenschaften wie eine nachträgliche Kristallisation

 

Wanddurchfreuchtugen  Wand trocken
 
 Wanddurchfeuchtugen.  Nach der Reparatur mit ConCrys Slurry.
ConCrys Admix

ConCrys Admix

Druckwasserfeste, kristalline Abdichtung für Beton

NanoSafe® HydroStop WS 10, HydroStop WS 5

ConCrys Slurry

Druckwasserfeste, kristalline Abdichtung für Beton